Elementedecken

Elementedecken

Die Elementedecke: Beton, Stahl, Planung & eine gute Idee

Die Elementedecke - auch bekannt als Filigrandecke - ist ein Halbfertigteil. Sie besteht aus einer fünf Zentimeter starken Betonplatte mit eingebauter unterer Bewehrung.

Ihre Stärke:

Sie ist gleichzeitig Schalung für den Vergussbeton und glatte Deckenuntersicht – und spart somit das Verputzen. In einem mittelgroßen Einfamilienhaus sind im Schnitt 200 qm Elementedecken verlegt. Das sind ungefähr 30 Einzelteile, die sich auf Keller- und Erdgeschossdecke verteilen. Verlegt sind sie in rund zwei Stunden je Stockwerk – das spart Zeit und Geld. Auf der Baustelle werden die Decken nach der Verlegung mit Transportbeton vergossen - fertig ist die Decke.

Elementedecken decken-fertigung Deckenfertigungs-Maschine

Ludwig Schierer ist Ihr Spezialist für Elementedecken! Seit 1979 fertigen wir etwa 3,5 Millionen qm Elementedecken. Pro Tag stellen wir bis zu 1300 qm Elementedecken für Ein- und Mehrfamilienhäuser, Gewerbe-, Industrie- und landwirtschaftliche Bauten her.

Kunden schätzen den Zeitgewinn beim Bau, unsere exakte Vorplanung und die termingerechte Auslieferung passgenauer Deckenteile zur Baustelle. Öffnungen für Lichtelemente, Strom- oder Wasserführung können bereits mit eingebaut werden.

Auch viele Bauunternehmer aus der Region setzen auf die Qualität unserer Decken aus Beton und Stahl. Die Elementedecke von Ludwig Schierer ist eben ein echtes Markenprodukt!

Deckenfertigung Stapel Decken abladen Decke auf LKW
Deckenverlegung die Decke wird mit einem Kran auf der Dach gehoben verlegte Decken