Energieausweis

Energieausweis

Energieausweise nach EnEV 2009

EnergieausweisUnsere Planungsabteilung übernimmt auch die Erstellung von Energieausweisen für Ihre Immobilie. Auf Basis der aktuellen Energieeinsparverordnung wird Ihr Gebäude energetisch bewertet und dokumentiert. Laut der gesetzlich aktuellen Vorschrift ist bei Errichtung, Änderung oder Erweiterung von Gebäuden nach der EnEV 2009 ein Energiebedarfsausweis auszustellen.
Grundsätzlich können Energieausweise für bestehende Gebäude entweder auf der Grundlage des berechneten Energiebedarfs oder des gemessenen Energieverbrauchs ausgestellt werden.

Dabei gelten folgende differenzierte Regelungen:

Für Wohngebäude mit maximal vier Wohnungen, für die der Bauantrag vor dem 1. November 1977 gestellt wurde, müssen Energieausweise seit dem 1. Oktober 2008 auf der Grundlage des Energiebedarfs ausgestellt werden. Ausnahmen gelten für Gebäude, die schon bei der Fertigstellung die Anforderungen
der Wärmeschutzverordnung 1977 erfüllt haben oder nachträglich auf diesen Stand gebracht wurden.

Für Nichtwohngebäude besteht Wahlfreiheit zwischen Energiebedarf oder -verbrauch als Basis des Energieausweises.

Für Fragen rund um das Thema Energieausweis stehen Ihnen unsere Planungsberater gerne zur Verfügung.

Der Energieausweis

Bei der Errichtung, Änderung oder Erweiterung von Gebäuden ist nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) ein Energiebedarfsausweis auszustellen. Für Neubauten seit 2002 vorgeschrieben, enthält er wichtige Informationen zu den energetischen Eigenschaften des Gebäudes. Einem potenziellen Käufer oder Mieter eines Hauses oder einer Wohnung ist auf Verlangen unverzüglich ein Energieausweis zugänglich zu machen.
Um dieser Anforderung nachzukommen, analysieren wir Ihr Gebäude und erstellen auf dieser Basis einen Energieausweis. Neben der Erfüllung gesetzlicher Vorschriften kann der Energieausweis zur Wertsteigerung Ihrer Immobilie beitragen.