Über 115 Jahre Ludwig Schierer

Ich schaue zurück auf das 1898 gegründete mittelständische Unternehmen Ludwig Schierer, das zwei Weltkriege, zwei Währungsreformen, viele Rückschläge und seit 1. Januar 1993 eine Betriebsaufspaltung verkraften musste.

Für meinen Zeitabschnitt durfte und darf ich für die Firma Ludwig Schierer tätig sein. Ein 117-jähriges Jubiläum ist ein Jahr der Freude und des Dankes - Dank an unsere überaus tüchtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Dank an die Lieferanten, Dank an Freunde und Gönner.

Mit großem Eifer haben unser Sohn, Dipl.-Ing. Univ. Bernhard Schierer, der mein Nachfolger ist, und unser Sohn Dipl.-Ing. Univ. Gerd Schierer, der ein eigenes Ingenieurbüro betreibt, die positive Entwicklung unserer Unternehmen mit Rat und Tat begleitet. Vielen Dank dafür. Ein herzliches Danke an meine Frau Irmtraud. Zu allen Zeiten hat sie mir geholfen und mir den Rücken frei gehalten.

Für die ständige gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit möchte ich mich bei meinem Bruder Max und meinem Neffen Maximilian jun. ganz besonders bedanken.

Als selbständiger Unternehmer muss man Chancen erkennen, Stärken entwickeln und durchsetzen. Lebensnotwenig ist es, die eigenen Grenzen für sich und die Firma zu erkennen. Das lernt man bei Marathonläufen.

Wir möchten unsere Kunden noch mehr als Partner gewinnen. Wir bemühen uns sehr, durch Kompetenz, Verlässlichkeit, Termintreue, bester Qualität, Ehrlichkeit und Freundlichkeit unseren Kunden Vorteile zu verschaffen. Unser größtes Ziel ist es, unseren Kunden zu dienen.

Es ist unser Bestreben mit interessanten Ideen, als flexible leistungsstarke Unternehmergruppe, stets interessante Märkte zu bedienen und somit die Arbeitsplätze zu erhalten.

Dies soll trotz all derzeitiger politischer Widerwärtigkeiten, zum Wohle des Standorts Deutschland, zum Wohle der freien Marktwirtschaft und für sichere Arbeitsplätze geschehen. Auch als Beweis dafür, dass Lernen, Leistung, Kreativität und persönliches Engagement sich lohnen.

Ich bin fest davon überzeugt, dass es gelingt, die 117-jährige Unternehmensgruppe Ludwig Schierer, mit Perspektiven und Mut in die Zukunft zu führen. In diese Zukunft begleite ich unseren Sohn, Dipl.-Ing. Univ. Bernhard Schierer, mit einem kräftigen "Glück auf".